Berufs- oder Freizeitradfahrer können in der Zeit vom 01. bis zum 21. Juni 2020 für die Kommune Aachen in die Pedale treten. Bei dem „Stadtradeln“ nimmt die StädteRegion Aachen erneut in diesem Jahr an der Aktion teil, die bundesweit durchgeführt wird.

Selbst in Zeiten der Corona-Krise kann man sich so mit seinem Fahrrad an der frischen Luft bewegen und dadurch den CO2-Ausstoß auf ein Minimum reduzieren.

Bei dieser Aktion sind alle herzlichst eingeladen: Egal ob Schulklasse, Verein, Unternehmen oder Einzelperson können an dem Wettbewerb teilnehmen. Wer noch kein passendes Team hat, kann sein eigenes gründen oder einem bestehenden Team beitreten.

Da die gefahrenen Kilometer in einem Online-Radkalender von den Radlern eingetragen werden, winken den besten Teams attraktive Preise.

Die Siegerehrung soll am 20. September 2020 im Rahmen des „Radkulturtages“ stattfinden, bei der die engagiertesten Teams mit Preisen belohnt werden.

Alle weiteren Informationen zu dieser Aktion findet man unter www.staedteregion-aachen.de/stadtradeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.